Schon in meiner Kindheit, verfolgte ich gespannt die Abenteuer der Raumschiffs Enterprise und seiner Crew. Fremde Welten, neue Zivilisation und jede Menge „alltägliche“ Probleme. Oft träumte ich davon, selbst ins Weltall zu reisen und mich auf die Suche nach unentdeckten Planeten zu begeben. Notentechnisch hat es nie gereicht, um eine Laufbahn als Astronaut einzuschlagen. Dafür war ich schlicht und ergreifend zu faul. Also blieb mir nichts anderes übrig, als Bücher zu lesen und mir Science Fiction Filme anzuschauen. Besser als gar nichts. Die ersten Computerspiele zum Thema Raumfahrt, hauten mich jetzt nicht gerade vom Hocker. Die Pixelansammlungen, die Raumschiffe darstellen sollten, die durch das WeltallWeiterlesen

In den letzten Monaten und Jahren häufen sich die Fälle, in denen neu erschienene Spiele nicht den Erwartungen entsprechen, welche durch die Vorberichterstattung erzeugt wurden. Sei es nun ein Anno 2205 oder ein No Man´s Sky, um nur zwei Beispiele zu nennen. Bei beiden wurde nach dem Release gewettert, was das Zeugs hält. In Foren wurden die Entwickler aufs Übelste beschimpft. Von geplanter Kunden-Verarschung bis zu inkompetenten Programmierern war zu lesen. Teilweise wurde auch der Publisher mit ins Boot geholt.   Möglich dass dies nur ein Empfinden meinerseits ist, aber gefühlt haben diese Vorfälle in den letzten Jahren massiv zugenommen. Teilweise ist die Kritik auchWeiterlesen