Alle sind sie am Jammern. Worüber? Über die schwer kommerziellen Machenschaften der Spieleindustrie. Alle wollen Sie unser Geld haben. Nicht nur für das Spiel selbst, sondern auch noch für Zusatzinhalte. Früher war alles besser. Ein Game erschien, war fertig, bugfrei und spielbar. Heutzutage erscheint ein Spiel, hat Bugs die nach und nach durch Patches ausgebessert werden und ist im schlimmsten Fall so schlecht spielbar, dass einem der Spaß schon nach mehreren Minuten vergeht. So schildern es zumindest die forumweiten Meinungen. Meine Erfahrungen sehen da schon etwas anders aus. Ich spiele für mein Leben gerne. Alle Genres und alle Preisklassen. Egal ob es ein AAA-Titel fürWeiterlesen